Name:                  Mimma

Rasse:                  Jack Russel Mischling

Geschlecht:          weiblich/kastriert

Geboren:              2016

Schulterhöhe:        35 cm

Gewicht:                ca. 11 kg

Verträglichkeit:      mit Hündinnen, Rüden und Katzen

Charakter:              sehr schüchtern und verängstigt, aber unterwürfig und still

Handycap:             hat nur noch ein Auge

Mittelmeercheck:   erfolgt vor Ausreise

Aufenthaltsort:       Italien, Latina bei Rom

Geschichte:

Mimma ist ein Jack Russel Mischling. Sie wurde auf der Straße ausgesetzt und sich selbst überlassen. Bei einer Kollision mit einem Auto wurde sie verletzt und erhielt einen schweren Schlag auf den Kopf. Zum Glück wurde sie von Tierschützern gefunden und zum Tierarzt gebracht. Die Verletzung am Kopf war jedoch so schwer, dass ihr rechtes Auge nicht gerettet werden konnte. Durch diese Beeinträchtigung ist die Hündin natürlich sehr schüchtern und verängstigt.

Mimma benötigt Menschen, die Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Hunden haben und die Zeit und Geduld mitbringen. Ein lieber, souveräner Ersthund, der der Kleinen Sicherheit gibt, wäre super.

 

Haben Sie Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Hunden und möchten Mimma eine Chance geben?

 

Dann melden Sie sich bitte bei der Ansprechpartnerin:

Britta Schulzeck
Tel.: 063 57 / 98 91 89
E-Mail: jeanbritt@t-online.de

Wir freuen uns mit Mimma auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Wir können wohl das Glück entbehren, aber nicht die Hoffnung.
(Theodor Storm)

1/3
  • Twitter Clean

Follow us on Twitter

​Follow us on facebook

  • w-facebook
  • c-youtube

Watch adoptable animals on YouTube