Becky2.jpg

Name:                      Becky

 

Rasse:                      Mischling

geboren:                   ca. 2010

Geschlecht:              weiblich, kastriert

Schulterhöhe:          mittelgroß

Verträglichkeit:         Hündinnen und Rüden, auch Katzen

Mittelmeercheck:      erfolgt vor Ausreise

Charakter:                sehr fügsam und unterwürfig, verängstigt

Aufenthaltsort:          Italien, aus dem Canile befreit

Geschichte:

Wir hoffen auf gleich zwei Weihnachtswunder!

12 Jahre voller Entbehrungen, Leid, Hunger, Kälte, Gitterstäbe, Gefangenschaft.

Becky wurde 2010 in einem Zwinger geboren in einem furchtbaren Canile…und hatte nie die Chance, diesen zu verlassen. Immer wurde sie übersehen.

Sie kennt nur Beton, weiß nicht, was es bedeutet, über Wiesen zu streifen, spazieren zu gehen, Kontakt zum Menschen zu pflegen. Sie kannte über ein Jahrzehnt nur ein und dieselbe Zwingerbox und den Streifen Himmel, den sie von dort aus sehen konnte

Am 5.11.2022 war der Tag ihrer Befreiung. Sie haben sie an einem Seil um ihre Schnauze herausgebracht und behauptet, sie sei wild und phobisch. Unsinn, völliger Unsinn. Becky zeigt sich heute, wo sie zum ersten Mal ohne Zwang tun darf, was immer sie möchte, neugierig und interessiert an neuen Dingen und trotzdem schüchtern zugleich. Sie lässt das Geschirr zu, weiß aber noch nicht, wie sie sich damit bewegen kann.

Doch frei über ein Grundstück zu laufen, ist einfach zu viel Freiheit auf einmal für die alte Becky. Sie wird einige Zeit brauchen, um aufzutauen und dies alles wirklich genießen zu können. Dennoch weiß sie heute bereits, dass sie ein und ausgehen kann, wie es ihr beliebt. Sie folgt dem Ruf ihrer Retterin und sieht sie mit Welpenaugen an, berührt ihre Beine mit der Nase, hat sich ganz offensichtlich trotz ihres schweren Schicksals die Neugier eines Welpen bewahrt.

Wir suchen für Becky gleich zwei Weihnachtswunder auf einmal!

Nach ihrer Befreiung braucht die alte Hündin dringend umfassende medizinische Versorgung. Deshalb suchen wir Paten, die uns zuverlässig finanziell dabei unterstützen, der alten Dame ihre letzte Zeit in Freiheit so angenehm wie möglich zu machen. Alle Freiheit dieser Welt nützt Becky nichts, wenn sie schließlich an Krankheit und Schmerz vergeht.

Und schließlich möchten wir Becky noch einmal eine Familie schenken.

Wer sein Herz für Becky weit öffnet bekommt einen außergewöhnlichen Hund, ein Geschenk des Himmels. Die ihr verbleibende Zeit auf Erden soll Becky bei Menschen mit Hundeverstand verbringen dürfen, die Becky in ihrem Rudel aufnehmen und sie einfach in Ruhe lassen, keinen Anspruch an sie haben, einfach nur für sie da sind, wenn Becky sie braucht. Das und genau das braucht Becky jetzt!

Wir hoffen inständig, diesen einen Menschen oder diese eine Familie für Becky zu finden und das schnell, damit sie dort noch viel Zeit wie möglich verbringen kann!

 

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin:

Britta Schulzeck
Mobil: 0171 6194363
Mail: jeanbritt@t-online.de

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=636a681c0aa85a0018722f17