Name:                        RUDOLPH

Rasse:                        Bretone Epagneul

Geboren:                    ca. 2018

Geschlecht:                männlich, kastriert

Größe:                        ca. 40 cm

Gewicht:                     ca. 13 kg

Verträglichkeit:            Hündinnen, Rüden, Katzen

Charakter:                  aktiv, unterwürfig, sozial

Mittelmeercheck:        erfolgt vor Ausreise

Aufenthaltsort:            Frosinone, Canile

Geschichte:

Rudolph ist eine arme Seele, den man vor 6 Monaten einfach ausgesetzt hatte. Wahrscheinlich kommt der kleine Bretone von einem Jäger, der ihn nicht mehr gebrauchen konnte. Rudolph wurde leider in ein staatliches Canile gebracht und muss seine Tage im Überlebenskampf mit anderen Hunden in einer Zwingerbox fristen. Diese Tage sind eintönig auf kaltem Beton und für einen sensiblen Bretone eine absolute Quälerei.

 

Rudolph zeigt sich in den wenigen Momenten mit Menschen als lieber, fügsamer und anhänglicher Hund. Er soll sich sogar mit Katzen vertragen haben auf Italiens Straßen. Wobei diese Aussage immer mit Vorsicht zu genießen ist, denn Rudolph ist ein Jagdhund und wurde wohl auch als solcher geführt. Daher muss seine neue Familie mit ausgeprägtem Jagdtrieb rechnen. Rudolph ist sehr verträglich, wird im Haus eher ruhig und leise sein und draußen gerne seine Nase benutzen und seine Jagdeigenschaften unter Beweis stellen wollen.

 

Viele Jagdhunde bringen oftmals körperliche Einschränkungen mit, weil sie auf der Jagd in Italien „verheizt“ und dann entsorgt werden. Inwiefern das bei Rudolph sein kann, wissen wir nicht. Er fällt im Canile nicht mit einem körperlichen Gebrechen auf. Aber man weiß ja nie…denn in einer Zwingerbox bewegen sich die Hunde kaum und werden körperlich nicht belastet.

 

Sollten Sie Interesse an Rudolph haben, dann melden Sie sich bei der zuständigen Ansprechpartnerin:

Gabi Gold
Mobil: 0176 34554618
Mail: gabi.gold@gmx.de

footprints-309158__340.png
footprints-309158__340.png
1.jpg

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.