chicca-2020-12-20_3.jpg

Name:                  Chicca

 

Rasse:                   Jack Russell-Mischling

Geschlecht:           weiblich (kastriert)

Geboren:               ca. 12/2013

Schulterhöhe:        ca.30 cm

Gewicht:                ca. 9 kg (2 zuviel)

Verträglichkeit:      Hündinnen, Rüden und Katzen

Charakter:             zart, anfangs schüchtern, sehr anhänglich

Mittelmeercheck:   negativ

Aufenthaltsort:       91327 Gößweinstein (D)

Gleich vorneweg: Chicca ist kein Anfängerhund! Kein Hund für ein gemütliches Rentnerpaar und auch nichts für kleine Kinder.

Chicca ist ein Hund, der unbedingt eine klare, konsequente Führung braucht.

 

Bekommt sie diese, ist sie ein überaus treuer Begleiter, der mit seinem Mensch bedingungslos treu ist und mit ihm durch dick und dünn geht.

Bekommt sie diese nicht, übernimmt Chicca – ohne mit der Wimper zu zucken – die Herrschaft über alles, was ihr „gehört“: Frauchen, Herrchen, ihr Bett, das Haus, die Umgebung, die ganze Welt. Notfalls verteidigt sie ihr Reich und ihren Besitz auch gegen Eindringlinge wie Postboten und Co.

 

Chicca kann stoisch jedes Kommando verweigern, wenn sie keine Lust hat; und wenn man sie zu arg bedrängt, ist sie durchaus bereit, sich zu wehren.

Natürlich hat Chicca auch ihre guten Seiten. Sie ist sehr anhänglich und bindet sich recht schnell an ihren Menschen. Sie geht unheimlich gerne spazieren und führt Freudensprünge auf, wenn man das Geschirr nur in die Hand nimmt. Sie läuft ordentlich an der Leine, in der Pflegestelle inzwischen auch frei, orientiert sich dabei überwiegend an ihrem Menschen und weniger an den anderen Hunden. Sie ist zuverlässig abrufbar, kann „sitz“ und „platz“, lässt sich auf die „Decke“ schicken.

 

Im Auto ist Chicca eine entspannte Beifahrerin. Sie ist  von Anfang an stubenrein und zeigt mit deutlichem Nachdruck an, wenn sie raus muss. In neuen Situationen ist sie erst einmal vorsichtig, aber grundsätzlich offen und interessiert. Fremden Menschen gegenüber ist sie sehr misstrauisch und lässt sich nicht von jedem anfassen. „Ihr Mensch“ darf alles mit ihr machen.

 

Bisher ist Chicca mit allen Hunden sehr verträglich und lässt sich auch von den ganz Großen die „Butter nicht vom Brot“ nehmen. Auch die hier lebenden Katzen sind kein Problem, so lange die sie in Ruhe lassen und ihr ihren Platz nicht streitig machen wollen.

Das neue Zuhause für Chicca könnte bei einer Familie sein, die gerne raus in die Natur geht und wandert oder auch joggt. Auch wenn Chicca „schon“ 7 Jahre alt ist - sie ist fit wie der oft zitierte Turnschuh und ganz schön ausdauernd. Wie Terrier halt so sind. Verständige Kinder ab ca. 12 Jahren dürften für sie in Ordnung sein, ganz kleine „Grapsch-Kinder“ mit Sicherheit  nicht.

 

Ansprechpartner:

Petra Büttner

91327 Gößweinstein

Fon 09242/7429845 (bitte AB nutzen!)

eMail: petrabuettner@online.de

 

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:

 

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?name=Chicca&pet=60f42ece0d4f18001a39359e&species=dog

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom