Pinucchio1.jpg

Name:                      Pinuccio

 

Rasse:                      Chihuahua-Volpino-Mischling

geboren:                   ca. 03/2022

Geschlecht:              männlich, kastriert

Schulterhöhe:          ca. 32 cm, ca 6-7 kg (Stand 11/22, aber noch im Wachstum)

Verträglichkeit:         Hündinnen, Rüden, Katzen

Mittelmeercheck:      zu jung

Charakter:                unterwürfig, süß, fügsam, toller Charakter insgesamt

Aufenthaltsort:          Italien, Tierschutz

Geschichte:

Der kleine Kerl mit den Federohren ist der einzig Überlebende aus dem Wurf von Pina (hier auch bereits vorgestellt). Seine Mama - selbst nur eine kleine, leichte Hündin - wurde ausgesetzt und hat es in der Wildnis nicht geschafft, alle ihre Welpen vor Fressfeinden zu beschützen. Pinuccio hatte also richtig, richtig viel Glück, dass er überhaupt überlebt hat.

Wir wünschen uns für den süßen Mischlingsrüden noch einmal so eine Riesenportion Glück, damit er bald sein eigenes Zuhause findet. Denn im Tierschutz ist es zwar sicher, aber dennoch braucht der junge Mann ganz schnell eine Bezugsperson, von der er lernen und an die er sich binden kann. Er ist gerade in einem so wichtigen Alter für Junghunde, wo er alles aufsaugt wie ein Schwamm und entsprechend gefordert und gefördert werden sollte. Das ist im Tierschutz so aufgrund der großen Zahl an Hunden leider nicht möglich.

Sein unterwürfiges und fügsames Wesen werden Pinuccio sicher in die Karten spielen, wenn er mit Geduld und Liebe von seinen Menschen angeleitet und das große HundeEinmaleins erlernen darf.

Für unsere Welpen und Junghunde setzen wir in deren ersten Lebensjahr aus vorgenannten Gründen eine 24h-Rundumbetreuung voraus.

 

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin:

Michaela Schmidt
Mobil: 0173 293 88 02
Email: michaelaschmidt@gmx.com

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=6374e793d71c7700187b3bea

Pinucchio2.jpg