Elettra 4.jpg

Name:                 Elettra

Rasse:                 Deutscher Schäferhund

Geschlecht:         weiblich / kastriert (?)

Geboren:             ca. 2017/ 2018

Verträglichkeit:     mit Rüden und Hündinnen (bedingt), jedoch keine kleinen                                         Hunde und keine Katzen

Charakter:            sehr lebhaft und verspielt

Mittelmeercheck:  Leishmaniose positiv (bekommt Allopurinol)

Aufenthaltsort:      Italien

„Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat ein einziges Herz oder gar keins.“ 

(Alphonse de Lamartine)

Schäferhundliebhaber mit Herz dringend gesucht!

Diese Dame heißt Elettra und sucht dringend ein neues Zuhause. Sie ist leider nicht nur Leishmaniose positiv, sondern hat auch schwer unter dieser Krankheit gelitten. Aus diesem Grund wollten sich ihre alten Besitzer ihrer auch entledigen. Elettra sollte eingeschläfert werden! Und das, obwohl man heutzutage mit der richtigen Fütterung, den richtigen Medikamenten und den richtigen Menschen (!) Leishmaniose gut behandeln kann. Doch ihre alten Besitzer waren eben nicht die richtigen Menschen.

 

Elettra konnte dann, zwar völlig abgemagert, von einer Tierschützerin übernommen werden. Sie bekommt nun Medikamente (eine Tablette am Tag) und es geht ihr wieder gut. Nun fehlt ihr nur noch ein neues Zuhause, in dem sie geliebt wird und Zuneigung bekommt.

Elettra wünscht sich einen Einzelplatz ohne andere Hunde. Sie möchte ihre Menschen ganz für sich haben.

 

Haben Sie ein Herz für Schäferhunde und lassen sich nicht von Leishmaniose abschrecken?

 

Dann melden Sie sich bei der Ansprechpartnerin:

Britta Schulzeck
Tel.: 06357 989189
Mail: jeanbritt@t-online.de

Elettra 6
Elettra 6

Elettra 5
Elettra 5

Elettra 2
Elettra 2

Elettra 6
Elettra 6

1/5