Hallo liebes Fortuna-Animali-Team,

Joe ist nun seit 2Monaten bei seiner neuen Familie. Stand heute hat er 55 cm Schulterhöhe und ist ca. 25kg leicht. Als wir den kleinen bekommen haben war er erwartungsgemäß ein eher ängstlicher und misstrauischer Gefährte. Zum einen mit viel Verunsicherung gegenüber Menschen, zum anderen in vielen Situationen im Alltag.

Joe hat sich jedoch sehr schnell gefunden und hat die Hilfe die ihm geboten wurde immer dankend angenommen. Hier muss man sich einfach die entsprechende Zeit nehmen und ihn an jede Situation einzeln heranführen. Egal ob Menschenansammlungen, Fahrräder, Autos, Hubschrauber, Krankenwagen, Haushaltsgeräte, andere Tiere etc., er kannte nichts. Hier konnten wir einen deutlichen Unterschied zu unseren vorherigen Vierbeinern vom Züchter feststellen.
Er gibt sich aber immer größte Mühe nach unseren Vorstellungen zu agieren und alles richtig zu machen.

Joe ist sehr Willensstark, damit muss man umzugehen wissen, man darf bei ihm keinen Zweifel an der Dominanz entstehen lassen. Er akzeptiert jedoch seine Rolle bei uns und lernt alle für uns wesentlichen Sachen sehr schnell und bereitwillig. Manche natürlich nur mit entsprechendem Nachdruck, den Kindern gefällt ja auch nicht alles was die Eltern gern möchten! Er stellt unsere Position nicht in Frage und lässt sich problemlos kontrollieren. Mittlerweile kann er auch mal allein bleiben, egal ob Auto oder in seinem Zuhause, es gehört halt dazu und wird für die Zukunft wichtig sein. Er hat gelernt das wir immer wieder kommen und entgegen unseren bisherigen Erfahrungen hat er dabei auch noch nichts zerstört! Wir haben stand heute bereits eine Vertrauensbasis mit dem kleinen, die wir bei unseren vorherigen Hunden erst nach einem Jahr hatten. Also ganz großes Lob an unseren Joe!!!

Selbstverständlich hat jeder Hund auch seine Eigenheiten, die muss man tolerieren oder falls nicht gewünscht korrigieren. So ist auch Joe dem Alter entsprechend ein Wirbelwind und sehr ungestüm, das durfte dann auch unser Sohn spüren. Anfangs hat er viel gebellt, dass konnten wir korrigieren oder war halt nicht stubenrein und und und…Also nicht besonderes oder außergewöhnliches! Man merkt halt das die Familie bei der Erziehung und Sozialisierung deutlich mehr mitwirken muss als
bei einem Hund vom Züchter.

Sonst ist er ein normales Familienmitglied, kann sich bei uns frei bewegen, darf überall dabei sein, beim Herrchen fällt auch immer mal was "Gutes" vom Tisch runter😁! Er liebt seine ausgiebigen Spaziergänge und seinen Garten. Hundebesuch findet er auch immer ganz toll. Regen mag er
überhaupt nicht, Wasser an sich aber schon😮!!! Autofahren ist für Joe richtig toll, hat übrigens erst garnicht funktioniert! Joe ist Freund, Spielgefährte und Schmusebär....

Am Samstag fahren wir mit Joe für 4Wochen in sein Heimatland, da kann er sich mal so richtig austoben. Wir erhoffen uns dort vielleicht noch ein paar neue Situationen die er kennenlernt. Wir haben aber das Vertrauen diesen Weg mit ihm zu beschreiten und sind zuversichtlich einen richtig tollen Urlaub mit mit ihm zu verbringen.

Zusammenfassend ein absolut toller Begleiter, der sein jetziges Leben absolut verdient hat. Ihr habt dem kleinen beim Start ins Leben geholfen und uns mit Joe beschenkt! So möchten wir uns als Familie, einschließlich Joe, beim Team für die Vermittlung bedanken. Ihr habt dem kleinen beim Start ins Leben geholfen und uns mit Joe beschenkt.😉Chapeau, vor eurer freiwilligen Arbeit!!!

Mit größter Achtung, freundlichen Grüßen und vor allem voller Dankbarkeit


Familie L. und Joe

 

20210717_153056-min
20210819_182936-min
20210819_182958-min
20210819_183030-min